Aktuell

 " Glück gesucht " 

Eine Seite für Fellnasen die auf der Suche

nach einer - Patenschaft ins Glück - sind.

👉 Zurück


Mami -Ausreisepatenschaft gesucht-


Mami dürfte zeitnah das Tierheim verlassen.

Und wieder so ein armes Wesen, bei dem einem die Tränen kommen. Mami haben wir die alte kleine Dame genannt. Ihr Besitzer kam ins Krankenhaus und so landete Mami im Tierheim.
Sie hatte einen riesigen Tumor, der aber zum Glück erfolgreich operiert werden konnte.
Vermutlich hatte der Besitzer kein Geld für so eine OP, also musste Mami damit leben.
Die kleine Maus ist noch etwas verunsichert, weiß nicht wie ihr geschieht und warum sie jetzt im Tierheim ist. Sie ist freundlich zu uns Menschen, eher unterwürfig. Wer weiß was sie erlebt hat. Die Leine scheint sie nicht zu kennen. Mami hat eine kurze Rute, ist wahrscheinlich so geboren worden. Sie ist ca 10 Jahre jung, 39 cm groß und wiegt 9,5 kg
Jetzt darf Mami sich von der OP erholen und sucht dann so bald wie möglich ein warmes Zuhause bei lieben Menschen, die ihr noch ein paar schöne Jahre schenken. Mami braucht nicht viel. Ein ruhiges Zuhause mit einem kuscheliges Körbchen, Menschen, gerne auch älter, die mit ihr schmusen und einen Garten, in dem sie in der Sonne liegen kann, würden ihr völlig reichen.
Mami darf das Tierheim mit allen notwenigen Impfungen zeitnah verlassen.
Ein am 05.02.24 durchgeführter Herzwurmtest ist negativ.

Vielen lieben Dank an :

Lina Kötterheinrich 20€, Alina Pelkmann 20€, Denise Wegs 30€, Heidi Rosenthal 50€, Nicole Bisping 20€,

Eilza- Ausreisepatenschaft geschafft-

Eliza wurde zusammen mit Gloria an einer Straße herumirrend gefunden. Die kleine Maus ist schon älter und wird auf ca. 10 Jahre geschätzt. Ihr Fell ist sehr ungepflegt, so dass sie einen Termin beim Friseur bekommt. Es wird bestimmt eine zauberhafte kleine Dame unter dem Fell zum Vorschein kommen. Obwohl es nicht so aussieht, als wäre ihr Leben bisher einfach gewesen, ist sie eine sehr freundliche ältere Dame, die sich problemlos hochheben lässt. Mir anderen Hunden hat sie keine Probleme. Das Laufen an der Leine scheint ihr nicht fremd zu sein.
Eliza sucht jetzt liebe Menschen, gerne auch älter, die ihr zeigen, wie schön und gemütlich so ein Rentnerleben sein kann. Mit einem warmen Körbchen und vielen Kuscheleinheiten, hat sie hoffentlich noch einige schöne Jahre vor sich.
Eliza wird jetzt auf ihre Ausreise vorbereitet.

Vielen lieben Dank an Frau Sabine Bachmann für 300 €, Frau Iris Droste zu Senden 50 €

Paula-Ausreisepatenschaft geschafft💖-

Paula

-seit dem 07.10.auf Pflegestelle in Altenberge-


Update 22.09.2023

Wir wissen nicht genau, was passiert ist, aber Paula stand heute Morgen auf drei Beinen da. Sofort wurde sie dem Tierarzt vorgestellt und ihr Hüftgelenk war herausgesprungen. Der zuständige Tierarzt hat es unter Narkose wieder in seine ursprüngliche Lage zurückgedrückt. Bei der Röntgenaufnahme wurde dann noch ein großer Tumor an der Milz festgestellt und sie wurde sofort notoperiert. Glück im Unglück, denn nicht mehr lange und der Tumor wäre geplatzt und sie wäre verblutet. Aber erfahrungsgemäß, haben Hunde in diesem fortgeschrittenen Zustand eine nicht mehr so lange Lebenszeit. Daher möchten wir die liebe Maus so schnell es geht aus dem Tierheim herausholen. Sie hätte die Chance, zeitnah mit nach Deutschland zu kommen. Da auf uns auch hier noch Tierarztkosten zukommen, brauchen wir dringend auch hier noch finanzielle Unterstützung.
Bei unserem letzten Besuch im September 23 haben wir auch Paula kennengelernt. Sie ist zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötung Battonya gerettet worden. Paula ist eine Foxiomi, die das Leben mittlerweile gelassen sieht. Momentan teilt sie sich mit zwei weiteren Senioren ohne Probleme einen Zwinger. Sie ist lieb, menschenbezogen und recht offen. Das Laufen an der Leine haben wir aus Zeitmangel nicht probiert. Für Paula suchen wir eine Altersresidenz mit Kuschelkörbchen. Sie kann als Einzelhund oder auch als Zweithund ihren Lebensabend genießen. Zu viel Trubel braucht sie nicht mehr. Sie ist anfängergeeignet, gerne auch für ältere Menschen. Wer hat ein Kuschelkörbchen frei für Oma Paula und möchte ihr noch ein paar schöne Jahre geben? Paula ist geschätzte 10 Jahre alt, ist ca.40 cm groß und wiegt 9,5 kg. Ein Caniv 4 D Test wird zu gegebener Zeit gemacht.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Vielen lieben Dank für die Übernahme der Ausreisepatenschaft  :) 200 € von Frau Annika in het Veld,

40 € von Frau Kristina Ebert, 30 € von Frau Martina Hollmann, 50 € von Frau Irmtraut Stevens,75 € Frau Ursula Okon


Totyi

Tötyi ist gut auf ihrer Pflegestelle angekommen. Sie wird nun tieräztlich weiter untersucht und darf erst mal zur Ruhe Kommen. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut :) Leider hat die Kleine noch nicht Ihre Menschen gefunden.

 


-Ausreisepatenschaft geschafft, befindet sich seit dem 17.12.in Deutschland -


 

Pötyi ist zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötung Battonya gekommen. Sie ist ca. 9 Jahre jung und hat einen großen Gesäugettumor. Wir möchten gerne, dass Totyi noch vor der kalten Jahreszeit das Tierheim verlassen darf.
Totyi ist am 23.11. dem Tierarzt vorgestellt worden. Es wurde ein großes Blutbild gemacht. Es ist eine Anämie festgestellt worden und andere Blutwerte weichen leicht bis mittel ab. Röntgenaufnahmen von der Lunge waren unauffällig. Es wurde eine Biopsie von dem Gesäugetumor gemacht. Das Ergebnis steht noch aus. Totyi hat auch einen Knubbel im Nacken, dieser soll bei der Gesäugetumor Op mit entfernt werden.
Vielen lieben Dank an Frau Bettina Bassen für die Übernahme der kompletten Ausreisepatenschaft.


Vielen lieben Dank an Frau Bettina Bassen für die Übernahme der kompletten Ausreisepatenschaft.





 





 













 



 

































 







 





 

 


 


                                                       

 

 


 

.











































 




 










 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 


E-Mail
Infos