Patenschaft ins Glück

 

designed by Freestockcenter - Freepik.com

 

Liebe Tierfreunde,


 hier haben Sie die Möglichkeit ausgewählten Schützlingen den Start in eine bessere Zukunft zu ermöglichen.


Pflegestellen nehmen fast monatlich neue Pflegehunde bei sich auf. Um die Kosten zu decken benötigen wir jedoch Unterstützung.


In Deutschland werden die Fellnasen den Tierärzten vorgestellt und umfangreich behandelt. Zudem müssen die Kosten für die Ausreise ( Kastration, Impfung, Chip, Wurmkur... ), sowie der Transport finanziert werden.
Damit wir weiterhin Schützlinge in Pflegestellen geben können, bitten wir um eine " Patenschaft ins Glück".


Entstehende Kosten betragen mind. 150€ pro Hund und wir sind um jede Spende dankbar.
 
Bitte bei einer Geldspende im Betreff : " Patenschaft ins Glück " eintragen und den Namen des Hundes.

 
Wir danken Ihnen sehr!
 
Bitte überweisen Sie nicht einfach die Spende für einen selbst ausgesuchten Hund, wir können nicht garantieren wann und ob der Hund in eine Pflegestelle ziehen wird!
 
Bitte haben sie dafür Verständnis, dass nur ausgewählte Hunde eine Patenschaft benötigen. Die Pflegestellen suchen sich ihre Pflegehunde selbst aus, da Pflegefamilien meist selbst Hunde, Katzen und Kinder haben und es daher passen muss.


Wir sind natürlich darauf bedacht in erster Linie Notfälle in unsere Pflegefamilien zu geben.

 

Sie möchten einem Tierfreund eine Freude machen, zum Geburtstag oder zu einem anderem Fest? 

Gerne senden wir Ihnen bei der Übernahme einer "Patenschaft ins Glück" eine Urkunde!

 

 

Unsere Bankverbindung:

Hundepfoten-Steinfurt   

IBAN: DE58401646180046814800       

BIC:

GENODEM1OTR

Bank:

Volksbank Ochtrup

 

Glück gesucht 

Update April

Tascimama